Hefe, Kochlöffel und Nudelholz

Wie kann ein Anlagenkonzept zur Hefeherstellung aussehen? Einblicke in die Rolle der tub. beim Projektierungskurs Verfahrenstechnik an der TUHH

Jedes Jahr im März findet an der TU Hamburg ein sogenannter Projektierungskurs bzw. Process Design Course für Master-Studierende in den verfahrenstechnischen Studiengängen statt. Mehr als 60 Studierende planen und konzipieren im Rahmen eines dreiwöchigen Projektes in zwei Teams eine komplexe, verfahrenstechnische Anlage. Dabei werden neben fachlichen auch ökonomische und ökologische Aspekte für das Anlagenkonzept berücksichtigt. Im März 2020 besteht die Herausforderung in der Konzeption einer Anlage zur Herstellung von Hefe.

Vereinfachtes Flowsheet-Diagramm zur Produktion von Hefe

Für jeden Projektierungskurs bietet die tub. eine Reihe von Dienstleistungen an, die hier im Sinne der #OEWeek offen angeboten werden sollen:

 

Angebot der tub. zum Projektierungskurs in Stud.IP

 

Zusätzlich wird im Skript zum Kurs für die Studierenden auf das Angebot der tub. hingewiesen.

Für historisch Interessierte gibt es exklusiv in diesem Blog-Beitrag einen Hinweis auf das folgende – im Volltext verfügbare – einschlägige Werk:

Der vollkommenste Preßhefe-Fabrikant und Anweisungen zur Bereitung der vorzüglichsten Kunsthefen : gründlichste praktische Anweisungen und Recepte zur Bereitung aller Arten Pfund- oder Preßhefe ; Vorschriften zu Kunsthefen, trockenen Hefen, Kartoffelhefen, Hefe für Branntweinbrennereien, immerwährender Hefe usw. ; wichtiges Buch für Bäcker, Brauer, Brennereibesitzer, Zuckerbäcker, Kaufleute, Hausfrauen, überhaupt für alle jene, welche sich mit der rentablen Fabrikation der Preßhefe und Bereitung der Kunsthefe im Allgemeinen befassen wollen / Norbert, Friedrich. Neutitschein : Enders, 1873.

Der vollkommenste Preßhefe-Fabrikant und Anweisungen zur Bereitung der vorzüglichsten Kunsthefen : gründlichste praktische Anweisungen und Recepte zur Bereitung aller Arten Pfund- oder Preßhefe ; Vorschriften zu Kunsthefen, trockenen Hefen, Kartoffelhefen, Hefe für Branntweinbrennereien, immerwährender Hefe usw. ; wichtiges Buch für Bäcker, Brauer, Brennereibesitzer, Zuckerbäcker, Kaufleute, Hausfrauen, überhaupt für alle jene, welche sich mit der rentablen Fabrikation der Preßhefe und Bereitung der Kunsthefe im Allgemeinen befassen wollen / Norbert, Friedrich. Neutitschein : Enders, 1873

 

CC BY 4.0
Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind – sofern nicht anders angegeben – lizenziert unter CC BY 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: Wie kann ein Anlagenkonzept zur Hefeherstellung aussehen? Einblicke in die Rolle der tub. beim Projektierungskurs an der TUHH“ von Thomas Hapke, Lizenz: CC BY 4.0. Beitragsbild „Hefe“ von Florian Hagen (CC BY 4.0). Der Beitrag steht als Markdowndatei inklusive der zugehörigen Materialien zur Verfügung.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.