Über Beate Rajski

Fachreferentin. Digitale Dienste und Forschungsdaten

Wissenschaftliche Poster sind auch eine Publikation

Poster-Sessions sind ein fester Bestandteil fast jeder wissenschaftlichen Konferenz. Die ausgestellten Poster sollen Forschungsergebnisse so effektiv wie möglich präsentieren, visualisieren und zur Diskussion zu stellen. Damit sind sie ein wichtiger Aspekt des wissenschaftlichen Publizierens.

PosterrolleGet credit where credit is due. Weiterlesen

tub.dok wird TUHH Open Research

TUHH Open Research

Seit 2002 gibt es an der TU Hamburg ein Open Access Repository. Hier finden Sie frei verfügbare Veröffentlichungen von Angehörigen der TUHH im Volltext. Das Spektrum umfasst Zeitschriftenartikel, Konferenzbeiträge, Berichte und natürlich an der TUHH verfasste Dissertationen und Habilitationen.

Nun warten zusätzliche Aufgaben auf tub.dok und deshalb wird es ab heute umbenannt in TUHH Open Research. Weiterlesen

Collect, Write, Publish 2019: Eine Werkzeugkiste für Promovierende

2018 war unsere Werkzeugkiste zum zweiten Mal erfolgreich, so dass wir sie 2019 sogar ausweiten: Am 9. Januar startet – organisiert von der Graduiertenakademie der TU Hamburg und der Bibliothek – eine neue Reihe mit 8(!) Kurzworkshops rund um Werkzeuge für den Forschungsprozess, die für Promovierende an der TUHH relevant sind.

Graffiti: Wake me up when I'm famous

Foto: Alice Donovan Rouse auf Unsplash Weiterlesen

Es gibt wieder Kekse, Trüffel und Marmelade

Sternenbrücke Trüffel und KekseVerkauf am Dienstag, 27.11.18, ab 9 Uhr.

Wieder haben viele Hände aus der TUHH angepackt, um Milli Antolagic beim Backen von Keksen und der Herstellung von Trüffeln und der verschiedenen Marmeladen zu unterstützen. Am Dienstag, sind Milli und ihr Team ab 9 Uhr in der Bibliothek und verkaufen ihre süßen Geschenke. Wie in den Vorjahren geht der Erlös an das Kinderhospiz Sternenbrücke.

Bisher war bis zum frühen Nachmittag immer alles ausverkauft. Frühes Kommen sichert also einen erfolgreichen Einkauf!

Im Eingangsbereich der Bibliothek wird es am Dienstag wahrscheinlich auch ein bisschen lauter als üblich.

Machen Sie Ihre Software auf GitHub zitierfähig

Softwareentwicklung ist häufig ein wichtiger Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit an der TUHH. Viele nutzen GitHub, um wissenschaftliche Software gemeinsam zu erstellen und zu teilen. Was dabei lange Zeit fehlte, war die Möglichkeit, diese Software eindeutig referenzieren zu können. Erst damit kann sie in wissenschaftlichen Publikationen problemlos zitiert werden. Weiterlesen

Bibliothekar*in für Hamburg Open Science gesucht

Hamburg will Open Science! Und wir bieten an der TU Hamburg eine neue Stelle (E9), um mit uns daran zu arbeiten. Zunächst bis zum 31.12.18, aber danach hoffentlich noch zwei Jahre länger. → Stellenausschreibung SH-18-08

Bewerbungsschluss ist der 05.03.2018 Weiterlesen

Collect, Write, Publish: eine Werkzeugkiste für Promovierende

2017 war unsere Werkzeugkiste so erfolgreich, dass wir sie 2018 gern wiederholen: Am 10. Januar startet – organisiert von der Graduiertenakademie der TU Hamburg und der Bibliothek – eine neue Reihe mit Kurzworkshops rund um Werkzeuge für den Forschungsprozess, die für Promovierende an der TUHH relevant sind.

Graffiti: Wake me up when I'm famous

Foto: Alice Donovan Rouse auf Unsplash

Anmeldungen sind über die Graduiertenakademie der TU Hamburg möglich. Weiterlesen

Denken, Prüfen, Einreichen: Die richtige Zeitschrift für den nächsten Artikel

Think Check Submit Logo

Der Austausch von Forschungsergebnissen mit der ganzen Welt ist der Schlüssel zum weiteren Fortschritt Ihrer Disziplin und Ihrer Karriere. Aber wie können Sie angesichts sehr vieler Publikationen sicher sein, dass Sie einer bestimmten Zeitschrift vertrauen können? Folgen Sie dieser Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie vertrauenswürdige Zeitschriften für Ihre Recherche auswählen. Weiterlesen