Patente

Im Forschungsprozess stellen Patente häufig die erste Veröffentlichung dar. Ca. 60 % des in Patenten beschriebenen technischen Wissens ist nirgendwo anders publiziert. In Patentdatenbanken ist die Recherche mit der Internationalen Patentklassifikation (IPC) ein wichtiges Hilfsmittel, um sachlich Patente zu finden, die oft nur sehr allgemein beschrieben sind.

Patentdatenbanken

Internationale Patentklassifikation



Ältere Patente sind meist nur mit genauer Patentnummer zu finden. Eine Recherche in Datenfeldern wie Titel, Erfinder, Abstract, IPC-Notation oder gar Volltext ist je nach Datenbank und Patent-Herkunftsland erst ab bestimmten Jahrgängen möglich.

Mehr zu Patenten

Fachlicher Ansprechpartner: Thomas Hapke