Datenschutz

Es gelten die Allgemeinen Datenschutzhinweise der TUHH.

Für den Bereich der Bibliothek *.tub.tuhh.de gelten ergänzende, folgende Hinweise:
Für einige Bibliotheksdienstleistungen müssen Sie bei uns registriert sein. In diesem Fall speichern wir folgende Daten (bis zum Ablaufdatum Ihres Kontos):

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Matrikelnummer
  • Geschlecht
  • Sprache DE|EN
  • Email
  • ILN (Bibliothekskennung)
  • Affiliation (Nutzergruppe)
  • Barcode Bibliotheksausweis
  • Bearbeitungsdatum
  • Ablaufdatum

Temporär werden folgende Daten erfasst:

  • Ausleihe
  • Leihfrist
  • Verlängerung
  • Vormerkung
  • Bestellung
  • Gebühren

Sie können Ihr Benutzerkonto hier einsehen

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind bzw. das Vertragsverhältnis endet und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung (insbesondere gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder nachvertragliche Zwecke) vorliegen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DSGVO) rechtmäßig. Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung von Aufgaben erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegen; insbesondere § 3 und 4 HmbHG sowie § 1 Satzung der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß § 111 Absätze 1 und 3 HmbHG vom 25. August 2004.

Statistik
Die Bibliothek verwendet auf ihren Webseiten für statistische Zwecke ‚Matomo‘. Ihre IP-Adresse wird automatisch anonymisiert.

Nutzung von Akismet zur Vermeidung von Kommentarspam

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.