Home » Publizieren » Forschungsdaten

Forschungsdatenmanagement

Durch wissenschaftliches Arbeiten entstehen permanent neue Erkenntnisse, deren Daten vielfältig dokumentiert werden. Die Vielfalt dieser Daten (Messdaten, audiovisuelle Daten, methodische Testverfahren, Software, etc.) zeigt das Spektrum der wissenschaftlichen Disziplinen und Forschungsverfahren. Forschungsdaten für die Nutzung verfügbar zu machen ist Aufgabe des Forschungsdatenmanagements (FDM).

Die Universitätsbibliothek bietet hier einen Überblick und weiterführende Informationen über verschiedene Aspekte, die bei der Planung und Umsetzung eines nachhaltigen Forschungsdatenmanagements in Projekten der TUHH relevant sind. Gern beraten wir Forschende der TUHH zu diesen Themen.

Foto: jemand füllt einen Fragebogen aus

Leitlinien und Grundlagen

Foto: Person steht vor einer Informationstafel

Datenmanagement planen

Abbildung: verknüpfte Strukturen im Gehirn mit Knotenpunkten (künstliche Intelligenz)

Forschungsdaten publizieren

Benötigen Sie Unterstützung? Ich berate Sie gern zu folgenden Themen:

  • Ausführungen zum Forschungsdatenmanagement in Drittmittelanträgen
  • Erstellung und Pflege von Datenmanagementplänen
  • Organisation und Dokumentation von Forschungsdaten
  • Berücksichtigung rechtlicher Aspekte im Umgang mit Forschungsdaten
  • Publikation und Archivierung von Forschungsdaten


Ausführliche Informationen zu Forschungsdaten finden Sie auf der Informations­plattform forschungsdaten.info.

Nach oben scrollen