COVID-19-Regelungen ab dem 22. Januar

Aufgrund des aktuellen Pandemie-Verlaufs und der verschärften Covid19-Regeln wird die Bibliothek ab Montag, 25.01.2021, bis auf Weiteres keine Arbeitsplätze in den Lesesälen mehr anbieten. Eventuelle Reservierungen für Freitag den 22.01.21 bleiben gültig, alle anderen verfallen leider. Weiterlesen

Online-Bücher von IWA via Open Access

Die TUHH-Bibliothek beteiligt sich an der Finanzierung von Open-Access-Büchern der International Water Association (IWA).

Die E-Books von IWA Publishing umfassen Themen aus allen Bereichen der Wasserbehandlung und Abwasserreinigung.

Diese sind zugänglich über die Open Research Library des Open-Access-Dienstleister Knowledge Unlatched (to unlatch – entriegeln).

Beim Finanzierungsmodell von Knowledge Unlatched finanzieren Bibliotheken gemeinsam Bücher von Verlagen, damit diese Open Access gestellt werden. Kommen nicht genug Bibliotheken zusammen, die das Vorhaben unterstützen, wird nur ein Teil der Titel Open Access erscheinen. Die beteiligten Institutionen bekommen aber auf jeden Fall einen kostenlosen und dauerhaften Zugang auch zu den Titeln, die später nicht Open Access zugreifbar sind.

Collect, Write, Publish 2021: Eine Werkzeugkiste für Promovierende

Jeweils 90 Minuten am Mittwoch ab 13 h: Am 27. Januar 2020 startet – organisiert von der Graduiertenakademie der TU Hamburg und der Bibliothek – eine neue Reihe mit acht Kurzworkshops rund um Werkzeuge für den Forschungsprozess, die für Promovierende an der TUHH relevant sind. Die Anmeldung ist eröffnet!

Werkzeug

Weiterlesen

Weihnachtsschließung der Universitätsbibliothek 2020

Die Universitätsbibliothek der TU Hamburg schliesst dieses Jahr am Mittwoch, den 23. Dezember 2020, um 19 Uhr über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel. Ab Montag, den 4.01.2021 sind wir wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und alles Gute im Neuen Jahr!

Der 'Weihnachtsbaum' aus Büchern im Eingangsbereich der TUB.

Preisverleihung des HAMBURG OPEN SCIENCE AWARD 2020

Seien Sie live dabei, wenn am 27. November 2020 von 16 bis 18 Uhr die Open Science Awards 2020 verliehen werden. Verfolgen Sie, wie die Nominierten ihre Projekte in kreativen Kurzfilmen vorstellen und die Jury die 5 Preisträger*innen verkündet!

19 Projekte von allen öffentlichen Hamburger Hochschulen und dem Universitätsklinikum Eppendorf haben sich für den Hamburg Open Science Award 2020 beworben. Eine Jury mit renommierten Expert*innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft hat daraus 5 Preisträger*innen ausgewählt.

HAW | TUHH | HfBK | HfMT | HCU | UKE | SUB | UHH

Der Hamburg Open Science Award schafft Aufmerksamkeit für herausragende Beispiele von Open Science und zeichnet Wissenschaftler*innen aus, die sich in besonderem Maße für Offenheit in der Wissenschaft engagieren.

Offenheit ist ein Schlüsselkonzept in der Digitalisierung der Wissenschaft. Open Science ermöglicht mehr interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit, Vernetzung, Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Effizienz in der Wissenschaft und hat darüber hinaus vielfältige Potentiale für mehr Partizipation, Innovation und Wissenstransfer in Wirtschaft und Gesellschaft.

Alle Informationen zum Award und den Link zum Livestream

Campuslizenz: VDE Normenbibliothek

VDE Normenbibliothek Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort die VDE Normenbibliothek für das Campusnetz der TU-Hamburg freigeschaltet ist.

Unter der Adresse https://normenbibliothek.de finden Sie die VDE Normen, die bisher nur in der Bibliothek als Einzelplatzversion zugänglich war. Leider ist hier ein Ausdruck – oder das Abspeichern unterbunden.

Willkommen im Wintersemester!

Der Eingang zur Bibliothek.

Die Bibliothek begrüßt an dieser Stelle ganz herzlich alle Erstis der TUHH! Wir freuen uns, Sie bei uns im Wintersemester 20/21 willkommen heißen zu können. Im Folgenden fassen wir einige der wichtigsten Informationen zur Nutzung der tub. für Erstsemester zusammen.

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich von zuhause aus online und holen Sie anschließend Ihre Karte in der Bibliothek ab. Bitte kommen Sie möglichst allein in die Bibliothek. Die Abholung ist nur während unserer Servicezeiten möglich.

Für die Anmeldung benötigen Sie:

  • Ausweisdokumente ( z.B. Personalausweis, Meldebescheinigung)
  • Hochschulnachweis (Immatrikulationsnachweis oder Studierendenausweis)

Besuch der Bibliothek

Der Besuch der Bibliothek ist zu unseren Öffnungszeiten nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis und mit Mund- und Nasenschutz gestattet. Außerdem können Sie natürlich in die Bibliothek kommen, um nach einer Onlineanmeldung ihren Bibliotheksausweis abzuholen.

Ein Aufenthalt in der Bibliothek ist aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen ohne Tischreservierung maximal für 15-20 Minuten möglich.

Nutzung der Arbeitsplätze

Die Nutzung unserer Arbeitsplätze wird über ein Reservierungssystem organisiert.
Ab November bieten wir für Erstis eine Sonderregelung an: unser Lesesaal 1 (Erdgeschoss) wird während unserer Vor- und Nachmittagsöffnung testweise ausschließlich Ihnen zur Verfügung stehen. Um sich einen dieser Plätze zu reservieren, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis.

Sie können für Ihre Reservierung ab 15 Minuten vor und bis zu 30 Minuten nach dem Termin einchecken. Danach wird der Termin automatisch gelöscht.

Kontakt

Bei allen Fragen oder speziellem Informationsbedarf hinsichtlich möglicher Dienstleistungen sind wir gern für Sie da.

      • Per Mail: bibliothek@tuhh.de.
      • Telefonisch montags – donnerstags von 9 – 19 Uhr, freitags von 9 – 18 Uhr unter 040 42878 2845
      • Vor Ort Support: montags bis freitags von 9-14 Uhr und 15-19 Uhr, freitags bis 18 Uhr

Weitere Informationen

  • Aktuelle Informationen zu geänderten Öffnungszeiten oder Services während Covid-19 finden Sie immer in unserem Artikel „Bibliotheksöffnung unter #COVID-19„.
  • Weitere News und Blicke hinter die Kulissen gibt es außerdem auf unseren Social Media Kanälen auf Twitter (@tubhh) und Instagram (@tub.hh).

 


Mehr zum Thema „Neu hier?“

#OAWeek2020 Open Access publizieren bei Springer und Wiley – Die DEAL Verträge

Einladung DEAL – ein Blick hinter die Kulissen tub.talk digital


Update: Folien zum tub.talk DEAL – ein Blick hinter die Kulissen vom 23.10.2020


Der DEAL Vertrag ermöglicht es den TUHH-Angehörigen, Publikationen der TU Hamburg in den Zeitschriften der Verlage SpringerNature und Wiley in Open Access zu publizieren und auf das Zeitschriftenangebot beider Verlage zum Lesen zuzugreifen. Weiterlesen

#OAWeek2020 TORE – ein Service für Sie

Einladung Das Forschungsinformationssystem TUHH Open Research (TORE) – ein Service für Sie. tub.talk digital
Update: Folien zum tub.talk TORE – ein Service für Sie

Forschungsinformationssystem und Repositorium

TUHH Open Research (TORE) ist als kombiniertes Repositorium und Forschungsinformationssystem ein Serviceangebot für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Hamburg. Weiterlesen

#OAWeek2020 Single-Source-Publishing mit Swapfire und OJS

Das Projekt Modernes Publizieren im Programm Hamburg Open Science (HOS) bündelt die langjährigen Erfahrungen der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) seit 2019, um eine – auf Open-Source-Lösungen wie GitLab und Open Journal Systems aufbauende – Prozesskette für das Single-Source-Publishing zu entwickeln. Im Vordergrund dabei stehen neben Aspekten der Kollabroration und Partizipation auch Automatismen zur Generierung verschiedener Formate einer Publikation. Weiterlesen