Fernleihe

Bücher und Aufsätze aus anderen Bibliotheken bestellen.

Wenn Sie feststellen, dass von Ihnen gesuchte Literatur bei uns nicht vorhanden ist, dann können Sie diese über unsere Fernleihe bei einer anderen Bibliothek gegen Gebühr (z.Zt 1,50 Euro) bestellen. Fehlende Bücher können Sie uns gern zum Kauf vorschlagen.

In tub.find können Sie auch in den Beständen anderer Bibliotheken suchen und dort bestellen. Alternativ können Sie die Datenbanken des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV) für Fernleihbestellungen nutzen.

tub.find-Suche in anderen Bibliotheken

Über den TUHH-Bestand hinaus suchen

Online-Bestellung

Die Online-Fernleihe wird über den GBV abgewickelt. Die Erstellung eines Kontos ist kostenlos: GBV-Fernleihkonto beantragen.

Das sollten Sie vor der Bestellung wissen:

  • Für die Bestellung brauchen Sie zusätzlich zum Bibliothekskonto einen GBV-Account.
  • Die Fernleihe kostet 1,50 EUR pro Buch bzw. pro kopiertem Aufsatz bis 40 Seiten. Dafür benötigen Sie ein Guthaben auf Ihrem Account. Dies können Sie an der Ausleihe auffüllen lassen oder per E-Mail beantragen.
  • Bestellen können Sie aus tub.find heraus und in den Bestell-Datenbanken des GBV.
  • Die Lieferfrist beträgt in der Regel 1-2 Wochen. Bei Aufsätzen kann es schneller gehen.

Konventionelle Bestellung

Falls Sie die gewünschte Literatur nicht gefunden haben oder nicht online bestellen konnten, dann nutzen Sie bitte unser Webformular. Wir bestellen den Titel dann für Sie.

Das sollten Sie vor der Bestellung wissen:

  • Die Literatur darf in Hamburgs Bibliotheken nicht verfügbar sein.
  • Sie müssen einen gültigen Bibliotheksausweis der TUHH besitzen
  • Die Fernleihe kostet 1,50 EUR pro Band bzw. kopiertem Aufsatz bis 40 Seiten und wird bei der Bestellung durch uns auf Ihr Benutzungskonto gebucht.
  • Die Lieferfrist beträgt in der Regel 2-4 Wochen, in schwierigen Fällen auch länger.
  • Informationen zum Bestellstatus sind nicht möglich.

Kostenpflichtige Dokumentlieferdienste

Wenn Sie Literatur sehr schnell benötigen, können Sie auf kostenpflichtige Dokumentlieferdienste zurückgreifen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dort persönlich anmelden und anfallende Kosten selbst tragen müssen: