#OAWeek2019 Hamburger Bibliotheken – offen für alle

Ihre Hamburger Bibliotheken im dbv 2019 (Broschüre)

Offen für alle – die Hamburger Bibliotheken im Deutschen Bibliotheksverband beteiligen sich zum heutigen „Tag der Bibliotheken“ mit der Neuauflage des Flyers „Ihre Hamburger Bibliotheken – offen | zuverlässig | aktuell“. Schmökern Sie im Flyer und entdecken Sie die Vielfalt der Angebote.

Offen für alle in Wissenschaft und Öffentlichkeit – besuchen Sie die aufgeführten Bibliotheken. Nutzen Sie als Bürgerin und Bürger der Stadt Hamburg und Umgebung die Serviceangebote in den Räumen der Bibliotheken. Digitale Angebote stehen Ihnen über das Netz zur Verfügung, z.B. viele digital zugängliche Dissertationen der Universitäten oder die vielfältigen Open Access-Angebote. Nutzen Sie dazu zum Stöbern die im Aufbau begriffene „Suche“ von Hamburg Open Science, einem Projekt der Hamburger Hochschulen, der Stabi Hamburg und der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Gleichstellung.

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 immer am 24. Oktober statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen. Er lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. Alljährlich zum Tag der Bibliotheken formuliert der Deutsche Bibliotheksverband auch einen „Bericht zur Lage der Bibliotheken“, diesmal zu 2019/20, der mit Zahlen und Fakten auf Herausforderungen und Forderungen von Bibliotheken in Zeiten der Digitalisierung aufemerksamm macht.


Mehr zur Open Access Woche 2019:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.