Über Universitätsbibliothek der TUHH

Universitätsbibliothek der TUHH

Der neue Bibliotheks-Chat

Ab Dienstag, 25.05.21, bietet die Bibliothek einen neuen Chatservice an!

tub.chat in türkiser Schrift.Wir helfen bei Problemen aller Art: Sie haben ihr Passwort vergessen oder brauchen Hilfe bei der Recherche? Und wie funktioniert das mit dem Reservieren? Schreiben Sie uns einfach im Chat direkt an.

Montag bis Freitag von 10-14 Uhr stehen Mitarbeiter:innen zur Verfügung, die Ihnen bei allen Fragen helfen. Eine grüne Sprechblase auf blauem Grund mit dem Wort 'Chat' darunter.

Den aktiven Chat erkennen Sie am ‚Sprechblasen‘-Symbol, das rechts auf unserer Webseite eingebunden ist. Außerhalb der Chat-Zeiten werden Sie hier auf unsere Mails weitergeleitet.

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!

 

Beitragsbild: CC0 Pixabay, Deans_Icons

Arbeitsplätze und verlängerte Bibliotheksöffnung ab 19. Mai

Update zum 25.5.: Aufgrund der geänderten Eindämmungsverordnung vom 22.5.2021 entfällt der Nachweis von negativen Corona-Tests bei reservierten Arbeitsplätzen.

Ab Mittwoch, den 19. Mai 2021 bietet die Universitätsbibliothek gemäß der aktuellen Eindämmungsverordnung wieder Arbeitsplätze für TUHH-Angehörige an. Die Plätze sind wie vor der Schließung über unser Reservierungssystem buchbar. Die Bibliothek unter blauem Himmel. Ein Baum steht im Vordergrund.

Auch die Öffnungszeiten können ausgebaut werden. Ab dem 19.05.2021 ist die Bibliothek wieder von 8-14 Uhr und von 15-21 Uhr geöffnet. Zwischen 14 und 15 Uhr schließen wir jeden Tag für eine Stunde unsere Türen, damit alle Oberflächen den Hygienevorgaben gemäß gereinigt werden können. In dieser Zeit müssen alle Nutzerinnen und Nutzer ihre Tische frei räumen und die Bibliothek verlassen.

Teil des neuen Hygienekonzepts ist weiterhin, dass zu jeder Zeit eine medizinische Maske getragen werden muss. Dies bedeutet, die Masken müssen auch am Platz während des gesamten Aufenthalts getragen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren „Ergänzenden Hausregeln„.

Leider stehen derzeit keine PCs in den Lesesälen für die Recherche oder die Nutzung von E-Medien zur Verfügung.
Angemeldete externe Nutzerinnen und Nutzer (Stadtleser) können normalerweise nur in der Bibliothek unsere digitalen Zeitschriften und E-Books nutzen. Da das momentan nicht möglich ist, können Sie auf Anfrage digitale Dokumente geliefert bekommen. Dazu tragen Sie bitte in die im Folgenden verlinkten Formulare Ihre Wünsche ein:

Corona-Warn-App in der tub.

Ein QR-Code mit der Unterschrift 'Checken Sie ein. Stoppen Sie das Virus.'

Dies ist ein Beispiel-Code

Ab sofort können unsere Nutzer:innen die Corona-Warn-App zum Einchecken in die Bibliothek nutzen.

Diese Funktion steht Ihnen nach dem neuesten Update der App zur Verfügung. Neben dem bereits bekannten Scanner für Bibliotheksausweise finden Sie im Eingangsbereich einen QR-Code, den Sie mit der Corona-Warn-App scannen können.

Wenn Sie den Code gescannt haben, sehen Sie in Ihrem Kontakttagebuch einen Eintrag mit Ihrem Aufenthaltsort und den Zeiten des Aufenthalts in der Bibliothek. Dieser Eintrag bleibt für 14 Tage in Ihrer App sichtbar und wird anschließend zusammen mit Ihren Daten gelöscht.

Das Einchecken über die App ist keine Voraussetzung zur Bibliotheksnutzung, sondern ein zusätzliches Angebot von uns.

Mehr Informationen finden Sie auf dem Blog der App.

COVID-19-Regelungen ab dem 22. Januar

Aufgrund des aktuellen Pandemie-Verlaufs und der verschärften Covid19-Regeln wird die Bibliothek ab Montag, 25.01.2021, bis auf Weiteres keine Arbeitsplätze in den Lesesälen mehr anbieten. Eventuelle Reservierungen für Freitag den 22.01.21 bleiben gültig, alle anderen verfallen leider. Weiterlesen

Weihnachtsschließung der Universitätsbibliothek 2020

Die Universitätsbibliothek der TU Hamburg schliesst dieses Jahr am Mittwoch, den 23. Dezember 2020, um 19 Uhr über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel. Ab Montag, den 4.01.2021 sind wir wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und alles Gute im Neuen Jahr!

Der 'Weihnachtsbaum' aus Büchern im Eingangsbereich der TUB.

Willkommen im Wintersemester!

Der Eingang zur Bibliothek.

Die Bibliothek begrüßt an dieser Stelle ganz herzlich alle Erstis der TUHH! Wir freuen uns, Sie bei uns im Wintersemester 20/21 willkommen heißen zu können. Im Folgenden fassen wir einige der wichtigsten Informationen zur Nutzung der tub. für Erstsemester zusammen.

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich von zuhause aus online und holen Sie anschließend Ihre Karte in der Bibliothek ab. Bitte kommen Sie möglichst allein in die Bibliothek. Die Abholung ist nur während unserer Servicezeiten möglich.

Für die Anmeldung benötigen Sie:

  • Ausweisdokumente ( z.B. Personalausweis, Meldebescheinigung)
  • Hochschulnachweis (Immatrikulationsnachweis oder Studierendenausweis)

Besuch der Bibliothek

Der Besuch der Bibliothek ist zu unseren Öffnungszeiten nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis und mit Mund- und Nasenschutz gestattet. Außerdem können Sie natürlich in die Bibliothek kommen, um nach einer Onlineanmeldung ihren Bibliotheksausweis abzuholen.

Ein Aufenthalt in der Bibliothek ist aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen ohne Tischreservierung maximal für 15-20 Minuten möglich.

Nutzung der Arbeitsplätze

Die Nutzung unserer Arbeitsplätze wird über ein Reservierungssystem organisiert.
Ab November bieten wir für Erstis eine Sonderregelung an: unser Lesesaal 1 (Erdgeschoss) wird während unserer Vor- und Nachmittagsöffnung testweise ausschließlich Ihnen zur Verfügung stehen. Um sich einen dieser Plätze zu reservieren, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis.

Sie können für Ihre Reservierung ab 15 Minuten vor und bis zu 30 Minuten nach dem Termin einchecken. Danach wird der Termin automatisch gelöscht.

Kontakt

Bei allen Fragen oder speziellem Informationsbedarf hinsichtlich möglicher Dienstleistungen sind wir gern für Sie da.

      • Per Mail: bibliothek@tuhh.de.
      • Telefonisch montags – donnerstags von 9 – 19 Uhr, freitags von 9 – 18 Uhr unter 040 42878 2845
      • Vor Ort Support: montags bis freitags von 9-14 Uhr und 15-19 Uhr, freitags bis 18 Uhr

Weitere Informationen

  • Aktuelle Informationen zu geänderten Öffnungszeiten oder Services während Covid-19 finden Sie immer in unserem Artikel „Bibliotheksöffnung unter #COVID-19„.
  • Weitere News und Blicke hinter die Kulissen gibt es außerdem auf unseren Social Media Kanälen auf Twitter (@tubhh) und Instagram (@tub.hh).

 


Mehr zum Thema „Neu hier?“

Hallo Erstis 2020!

Wir, die MitarbeiterInnen der Universitätsbibliothek der TUHH, begrüßen alle neuen Studierenden!
Wissenswertes im Dutzend zur TUHH-Bibliothek haben wir Ihnen hier zusammengestellt und die Folien der Vorstellung im Audimax vom 12.10.2020 sind hier zugänglich:

Viel Erfolg beim Studienanfang!

Ihre tub.

Neu hier? 5. eBooks und ihre Nutzung

Neben den Print-Ausgaben werden zahlreiche Titel auch digital angeboten oder neuere Auflagen sind sogar nur digital verfügbar. Im Katalog sind digitale Ausgaben am Button „Volltext@TUHH“ zu erkennen. Die Verlinkung dieses Buttons führt zum Download-Angebot des entsprechenden Verlages.

Die Inhalte können als PDF (teilweise auch als EPUB) je nach Vorgabe des Verlages artikelweise oder als ganzes Buch heruntergeladen werden. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dies nur aus dem Intranet der TUHH möglich. Auf dem Campus haben Sie Zugang über das WLAN (Stichwort Eduroam) der TUHH.

Sie können auch von zuhause aus auf unsere eMedien zugreifen – dafür muss allerdings eine VPN-Verbindung bestehen. Die meisten Verlage bieten inzwischen auch eine Authentifizierung via dem Single-Sign-On „Shibboleth“ an. Dafür brauchen Sie keine VPN-Verbindung.

Anleitungen zur Nutzung der eMedien im Campusnetz und von zuhause aus finden Sie hier!

Bitte beachten Sie: Unsere Lizenzen erlauben die Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch. Wenn kein PDF für das gesamte Buch zum Download angeboten wird, ist in Regel nur ein Download von einzelnen Kapiteln oder Seiten erlaubt. Die Lizenzen erlauben auch nicht die Weitergabe an Dritte oder ein systematisches Downloaden durch Robots! tub. Zugangsbedingungen Online Ressourcen


Mehr zum Thema „Neu hier?“

Neu hier? 4. tub.find

Unser Katalog tub.find hilft Ihnen bei der Suche nach Informationen, die Sie für Ihr Studium benötigen. Er weist über 450.000 Medien mit ihrem Standort und ihrer Verfügbarkeit in der tub. nach – all dies auf einen Blick!

Was heißt das? Bereits in der Trefferliste bekommen Sie angezeigt, was ausgeliehen, angefordert oder (kostenfrei) vorgemerkt werden kann.

In tub.find selbst können Sie Ihre Ergebnisse nach Kriterien wie ‚Verfasser‘, ‚Erscheinungsjahr‘ oder ‚Sprache‘ eingrenzen.

Wir bieten zwei Listen (Reiter) zur ersten Orientierung an:

  • Bücher, eBooks mit den Lehrbüchern
  • Zeitschriften (gedruckt und elektronisch)

Medien, die in unserem Magazin stehen können Sie über den Button ‚anfordern‘ kostenfrei bestellen. Wenn Sie das vor 14 Uhr machen, legen wir Ihnen das Bestellte bis 15 Uhr am selben Tag in unser Abholregal.

Zur Unterstützung bei der Suche haben wir eine Seite mit Tipps zur Suche erstellt. Bei der Suche nichts gefunden? Kontaktieren Sie uns – wir unterstützen Sie gern per Mail oder telefonisch!


Mehr zum Thema „Neu hier?“

Neu hier? 3. Lehrbuchsammlung

Regale in der LehrbuchsammlungEinführende Literatur, die Sie zu Beginn des Studiums oder auch für die ersten Klausuren benötigen, finden Sie in der Lehrbuchsammlung im linken Bereich des Lesesaals im Erdgeschoss. Die Bücher stehen in alphabetischer Reihenfolge der Fachgruppen. Der erste Regalblock beginnt mit Agrarwissenschaften (AG), im mittleren Block finden sich etwa Mathematik (MA) und Maschinenbau (MS), an der Fensterseite hinten folgen z.B. Verfahrenstechnik (VT) und Werkstoffwissenschaften (WK).

In der Lehrbuchsammlung stehen von einem Titel oft eine große Anzahl ausleihbarer Exemplare, damit möglichst viele Studierende die Medien nutzen können.

Sind keine Ausleih-Exemplare mehr zu finden, gibt es weitere Möglichkeiten: suchen Sie im Katalog unter dem Autor und Titel nach einer elektronischen Ausgabe. In jedem Fall gibt es zu jedem Lehrbuch-Titel mindestens ein „Präsenzexemplar“. Dieses darf nicht ausgeliehen werden, damit es während der Öffnungszeiten immer im Lesesaal genutzt werden kann. Zum Arbeiten mit dem Buch reservieren Sie sich bitte einen Platz im Lesesaal!

Und immer ist es möglich, einen Buchwunsch zum Kauf durch die Bibliothek an uns zu richten!


Mehr zum Thema „Neu hier?“