Zugriff und Open-Access-Publizieren für Nature Zeitschriften

Projekt DEAL

Bundesweite Lizenzierung von Angeboten großer Wissenschaftsverlage

Gute Neuigkeiten: Der Zugriff auf Zeitschriften des Nature-Portfolios wurde für die TUHH erweitert und Autor:innen der TUHH haben ab dem 01.01.2021 die Möglichkeit, ihre Artikel in Nature und weiteren 32 originären Nature-Research-Zeitschriften in Open Access zu publizieren. Im Kontext der DEAL-Verträge konnte hierfür eine neue konsortiale Vereinbarung für Zugriff und Publikation abgeschlossen werden. Hierfür wird ein fester Anteil der Zahlungen aus Deutschland dafür genutzt, die Open-Access-Stellung, die pro Artikel 9.500 € + MWSt. kostet, zu verrechnen. Sobald dieser Betrag aufgebraucht ist, müssen die Einrichtungen selbst die Finanzierung übernehmen. Es lohnt sich also, früh im Jahr mit der Publikation erfolgreich den Review-Prozess zu beenden! 9.500 € ist ein sehr hoher und nicht unumstrittener Preis! Solange Reputation in der Wissenschaft über die Publikation bewertet wird, werden die Preise immer weiter steigen und gezahlt werden. Vielleicht interessiert Sie in diesem Zusammenhang das aktuelle Diskussionspapier der Arbeitsgruppe „Wissenschaftliche Praxis“ der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der Wissenschaftsorganisationen von Constanze Breuer und Peer Trilcke, Peer (2021): Die Ausweitung der Wissenschaftspraxis des Publizierens unter den Bedingungen des digitalen Wandels.

Wir haben den Vertrag geschlossen, da wir mit nur sehr geringen Mehrkosten für Sie den lesenden Zugriff auf den Jahrgang 2021 der 55 Titel des Nature Portfolio einschl. der 21 Nature Review-Titel erhalten. Bisher hatten wir lediglich Zugang zu Nature und drei weiteren Zeitschriften. Die Vertragslaufzeit beträgt 2021-2024 und kann jährlich gekündigt werden.

Gern können Sie uns ansprechen unter openaccess@tuhh.de