#oaweek2014 Tag 1: Open Access an der TUHH

International Open Access Week 2014 Diese Woche ist internationale Open Access Week 2014. Daher finden Sie hier im Blog der Bibliothek an jedem Tag einen Artikel zum Thema Open Access.

Open Access bedeutet, dass Forschungsergebnisse im Internet frei und ohne Einschränkungen zugänglich sind. Für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen eröffnet dies zugleich die Chance zur Förderung der eigenen Sichtbarkeit innerhalb der Forschung. Die TUHH ermutigt zur Veröffentlichung in Open Access Zeitschriften durch ihre Open Access Policy.

Die Bibliothek erhielt dafür spezielle Finanzmittel, um Publikationsgebühren für Mitglieder und Angehörige der TUHH finanzieren zu können.

Open Access Publizieren

Zwei Wege führen zum Ziel: Der durch die DFG geförderte Goldene Weg der Veröffentlichung in reinen Open Acccess Zeitschriften sowie der Grüne Weg der lokalen Parallelveröffentlichung. Die Bibliothek unterstützt Sie auf beiden Wegen: Der durch die Bibliothek betriebene Publikationsserver TUBdok bietet Ihnen die lokale Archivierung Ihrer Veröffentlichungen unter Ausnutzung Ihres Zweitverwertungsrechtes an. Suchen Sie nach einer Finanzierung für die Publikation eines Beitrages in einer Open Access-Zeitschrift, dann sprechen Sie uns gern an. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Artikel über den von der DFG geförderten Open-Access-Publikationsfonds der TUHH fördern zu lassen.

Fragen zu Open Access?

Inken Feldsien-SudhausSie haben weitere Fragen zu Open Access? Gern beantwortet Ihnen die Open Access Beauftragte der TUHH, Frau Feldsien-Sudhaus, Ihre Fragen!

Inken Feldsien-Sudhaus
openaccess@tuhh.de
040 42878 3004


Vorschau auf morgen: Open Access Week Tag 2: Open Access Zeitschriften finden