Was is(s)t der Mensch?

Essen

Lebensmittel sind immer wieder auch in der öffentlichen Diskussion. Der Umgang mit unseren Lebensmitteln beeinflusst nicht nur die Menschen als Individuum hinsichtlich Wohlbefinden und Gesundheit sondern hat immer auch größere Auswirkungen auf Umwelt, Industrie und Gesellschaft und deren Nachhaltigkeit.

Sichtbar ist dies auch an der TUHH, z.B. im studentischen Informationsblatt „The Blue Engineer : IngenieurInnen mit ökologischer und sozialer Verantwortung“. In der 2. Ausgabe im Sommersemester 2015 finden Sie hier einen Beitrag über die Mensa der TUHH. An gleicher Stelle wird auch auf einen „Fleischatlas : Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel“ hingewiesen. Der Fleischatlas ist online frei verfügbar, Sie können ihn in der Bibiothek aber auch gedruckt lesen.

Der Trend zu regional oder lokal angefertigten Lebensmitteln wurde im Juni 2015 von Marie Schmidt in der Wochenzeitung „Die Zeit“ in dem Beitrag „Kleine Geschichte vom richtigen Leben“ kritisch beschrieben. Dazu passt die Campusperle an der TUHH, eine kleine von Studierenden und Mitarbeitenden betriebene Brauerei!

Zum Lesen und Nachdenken

Die folgenden Werke aus dem Online-Buchbestand der TU-Bibliothek erlauben ein Nachdenken über das, was wir essen und dessen vielfältige Auswirkungen.

Beachten Sie bitte auch unsere ausleihbaren DVD-Videos zum Thema Nachhaltigekeit und Lebensmittel.

Hinter der Fassade

Wollen Sie hinter die wissenschaftliche und technische Fasade unserer Lebensmittel schauen, interessieren Sie vielleicht auch Werke zur Lebensmittelchemie und -technologie: