Benefizkonzert des Bundespräsidenten

Unter dem Motto „Seelenverwandtschaft“ spielen die Hamburger Philharmoniker zusammen mit der Solistin Baiba Skride (Violine)  unter der Dirigentin Simone Young am 25. Mai 2009 um 19 Uhr in der Laeiszhalle für den guten Zweck. Der musikalische Teil wird ergänzt durch Lesungen aus dem Briefwechsel zwischen dem Komponisten und Nadeshda von Meck sowie aus William Shakespeares „Romeo und Julia“ (Marie Leuenberger, Sprecherin; Sören Wunderlich, Sprecher). Mit den Einnahmen werden Projekte aus der Welt der Bücher bzw. der Leseförderung unterstützt: z.B.  „Buchstart“ http://www.buchstart-hamburg.de fördert die frühkindliche Leseförderung.