ORCID in TUHH Open Research

ORCID iDAuf  TUHH Open Research (TORE) unterstützen wir die ORCID iD als eindeutigen Identifier für Personen.

Für Autorinnen und Autoren, von denen wir eine bestätigte ORCID iD haben, wird diese mit dem grünen iD-Icon im ForscherInnenprofil angezeigt. Das Icon wird auch in anderen Kontexten mit dem Namen zusammen angezeigt, zum Beispiel auf den Übersichtsseiten einer Publikation oder bei Suchergebnissen. Ist die iD noch nicht durch den Autor bestätigt, dann fehlt das grüne iD-Icon. Beispiel für die Anzeige der ORCID iD

Forscher*innenprofil und ORCID

Als Autor oder Autorin auf TORE können Sie Ihr eigenes ForscherInnenprofil anlegen oder sich ein bereits bestehendes Profil zuordnen lassen („Claim“). Die ORCID iD wird in diesem Profil gespeichert. Ein Claim ist nur möglich, wenn Sie in TORE eingeloggt sind. Wenn in dem Profil bereits eine ORCID iD eingetragen ist, können Sie es über ein Login bei ORCID „claimen“. Stellen Sie bitte sicher, dass in Ihrem Account auf TORE die gleiche Mailadresse eingetragen ist wie bei ORCID. Die Mailadresse bei ORCID muss zudem für „trusted parties“ oder öffentlich sichtbar sein.

TORE: Claim Profile Button

Ihr Profil in TORE lässt sich auch manuell mit Ihrem ORCID-Profil verknüpfen. Um dies zu tun, loggen Sie sich bitte bei TORE ein und erstellen oder „claimen“ Sie Ihr Profil auf TORE. Auf Ihrer Profilseite gibt es einen ORCID-Reiter, auf dem Sie Ihr ORCID-Profil mit Ihrem TORE-Profil verbinden können. Sollten Sie noch keine ORCID iD haben, können Sie diese aus Ihrem Profil heraus anlegen.
TORE: Verknüpfung mit ORCID

Danach können Sie die „ORCID Push Funktionen“ einrichten. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ihre Publikationen automatisch in Ihr ORCID-Profil übernommen werden.

Autoren und Autorinnen eindeutig zuordnen

Sie können bei der Veröffentlichung auf TORE bei den Autorinnen und Autoren aus einer Auswahlliste übernehmen. Diese Auswahlliste sucht den Personennamen auch in ORCID, so dass Sie die Person komfortabel auswählen können, wenn Sie ihre ORCID iD kennen. Ist der Personenname nicht mit einer ORCID iD versehen, sondern mit einer Kennzeichnung, die mit „rp“ beginnt, handelt es sich um ein ForscherInnenprofil. Sie können auch dieses verwenden, wenn Sie wissen, dass sich die gesuchte Person hinter dieser Profilnummer verbirgt.

TORE: Auswahlliste für Personen

Wie kommt meine Publikation in mein ORCID Profil?

Der einfachste Weg: Konfigurieren Sie die „ORCID Push Funktionen“ in Ihrem Profil.

Auch gut zu wissen: Daten aus Repositorien werden bei DataCite für einen DOI registriert. Kennen wir Ihre ORCID iD, so übertragen wir sie auch zu DataCite und Sie können von dort Ihre Publikation in Ihr ORCID Profil übernehmen:

  1. Legen Sie mit ihrer ORCID iD einmalig ein DataCite Profil an.
  2. Haben Sie vielleicht schon Publikationen in DataCite? Suchen Sie nach Ihrem Namen in DataCite und übernehmen Sie alle Publikationen, die von Ihnen sind, zu ORCID.
  3. Erteilen Sie die Erlaubnis zum Auto-Update.

Danach werden neue Publikationen mit Ihrer ORCID iD automatisch in Ihr ORCID Profil geschrieben. Das gilt nicht nur für TORE! Als Quelle für diese Information ist dabei DataCite angegeben.

Sie brauchen mehr Informationen?

Eine ausführliche Dokumentation zu unserer TORE-Integration finden Sie hier.

ORCID Badge 2018 - Authenticate 2018 ORCID Badge DISPLAY  2018 ORCID Badge CONNECT