Zahlen und Fakten

Das Informations- und Dienstleistungsangebot der TUB umfasst:

  • Medienbestand von über 476.000 Einheiten, davon :
  • 211 gedruckte wissenschaftliche Zeitschriften sowie 34.162 elektronische Zeitschriften
  • ca. 19.952 Bände Lehrbuchsammlung
  • 142.843 e-Books
  • Direkter Zugang zu ca. 59.000 gedruckten Medien im Lesesaal während der Öffnungszeiten von 87 Wochenstunden
  • Digital zugängliche DIN-Normen (Auslegestelle), internationale Normen in Auswahl zur Einsicht
  • Katalog tub.find
  • Fachdatenbanken
  • Datenbankangebot des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV)
  • Informationsangebot im Internet und den sozialen Netzwerken
  • Beratung und Information
  • Allgemeine und fachbezogene Nachschlagewerke als Präsenzbestand im Lesesaal
  • Sofortausleihe magazinierter Bücher von Montag-Donnerstag von 9 bis 19 Uhr, Freitag von 9 bis 18 Uhr (2017: 179.585 Ausleihen)
  • Fernleihe
  • Schulungen und Informationsveranstaltungen, auch für Schulklassen (2017: über 2.076 TeilnehmerInnen)
  • Dienstleistungen zum Publizieren und zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Lernen und Arbeiten in der tub. mit über 337 Arbeitsplätzen, davon über 100 für Gruppenarbeit
  • 36 Arbeitsplätze ausgestattet mit PCs für Katalog- und Internet-Zugang; davon 4 PCs zum Spracherwerb [tu:speak] in den Räumen 1.007 und 1.008
  • Münz-Fotokopierer
  • Mikrofilm-Reader-Printer
  • 299.620 BesucherInnen (Stand: 31.12.2017)

 

Bestandsprofil | Hinter den Kulissen