Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

CRD Database
Other names: Health Technology Assessment Database
HTA Database
NHS-CRD-HTA
INAHTA
NHSEED
NHS-EED
Economic Evaluation Database
DARE
Database of Abstracts of Reviews of Effects
Recherche starten: http://www.crd.york.ac.uk/CRDWeb/
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
Die CRD Database des Centre for Reviews and Dissemination, University of York, beinhaltet drei Segmente:
  • Die HTA-Datenbank enthält Informationen zu Bewertungen von Verfahren und Technologien im Gesundheitswesen. Sie wird in Kooperation mit dem Internationalen Netzwerk öffentlich-rechtlicher HTA-Agenturen (International Network of Agencies for Health Technology Assessment - INAHTA) erstellt. Die Datenbank enthält Angaben zu aktuell laufenden HTA-Projekten und zu veröffentlichten HTA-Berichten der INAHTA-Mitglieder sowie weiterer HTA-Einrichtungen. Die Zusammenfassungen (Abstracts) haben einen beschreibenden und keinen wertenden Charakter. Es sind unterschiedlichste Dokumente in der Datenbank erfasst worden, d.h., dass die Datenbank neben HTA-Berichten sowohl Studien, Befragungsergebnisse und ökonomische Untersuchungen als auch systematische Übersichtsarbeiten beinhaltet. Die HTA-Datenbank wird seit April 2018 nicht mehr vom CRD aktualisiert. Seit Juni 2020 steht die HTA Database auf der neuen Plattform der INAHTA zur Verfügung.
  • Die Economic Evaluation Database (NHS-EED) ist eine Literaturdatenbank des Centre of Reviews and Dissemination (CRD) des britischen staatlichen Gesundheitsdienstes (National Health Service, NHS). Die NHS-EED enthält bibliografische Angaben und Bewertungen zu ökonomischen Studien, die Kosten und Outcomes von Therapie- und Pflegealternativen im Gesundheitswesen miteinander vergleichen. Als Grundlage dienen die Veröffentlichungen entsprechender Arbeiten in Datenbanken wie MEDLINE und EMBASE und in Zeitschriften sowie Arbeiten spezialisierter Arbeitsgruppen und HTA-Einrichtungen. Je nach Dokumenttyp werden kritische Bewertungen zur Qualität der Originalstudien in Form strukturierter Zusammenfassungen angeboten. Diese sind gegliedert in bis zu 40 verschiedene Punkte, wie Health Technology, Krankheit, Studienpopulation, Studiendesign, Art der Maßnahme und Währung. Die Bewertungen sind von Experten der NHS verfasst. Folgende Studientypen sind einbezogen: Ökonomische Studien, Kosten-Nutzen-Analysen, Kosten-Nutzwert-Analysen, Kosten-Wirksamkeits-Analysen, Kosten-Minimierungs-Analysen, Folgekosten-Analysen sowie systematische Übersichtsarbeiten ökonomischer Studien. Die Datenbank NHS EED wird seit März 2015 nicht mehr aktualisiert.
  • Die Database of Abstracts of Reviews of Effects (DARE) mit Bewertungen und Zusammenfassungen der medizinischen Fachliteratur durch Spezialisten des British National Health Service. Die Datenbank DARE wird seit März 2015 nicht mehr aktualisiert.
Subjects
  • Medizin
Keywords, Evidenz-basierte Medizin, Gesundheitsökonomie, Medizin
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeFachbibliographie 
Berichtszeitraum:Ab 1988