Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

Internationale Patentklassifikation
Other names: DEKLA
IPC
Recherche starten: https://depatisnet.dpma.de/ipc/
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
Die Datenbank ist die Online-Ausgabe der offiziellen deutschsprachigen Fassung der IPC (International Patent Classification), wie sie von der World Intellectual Property Organization (WIPO) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Patent- und Markenamt, München, sowie weiteren Patentämtern bereitgestellt wird.
Sie dient der Suche nach IPC-Notationen mit Hilfe der deutschsprachigen Texte der IPC-Klassen, IPC-Subklassen und IPC-Gruppen. Darüberhinaus ist das deutschsprachige Stich- und Schlagwortverzeichnis des Deutschen Patent- und Markenamtes in der Fassung vom Mai 1995 integriert.
Die Datenbank enthält 4 Arten von Dokumenten:
  • Beschreibungen von Klassen einschließlich ergänzender Erläuterung
  • Beschreibungen von Subklassen einschließlich ergänzender Erläuterung
  • IPC-Gruppen mit Texten und Erläuterungen
  • Stichwortsätze des Stich- und Schlagwortverzeichnisses des Deutschen Patent- und Markenamtes mit Verweis auf die zutreffende IPC-Notation.
Inhalt:
  • Sektion A - Täglicher Lebensbedarf
  • Sektion B - Arbeitsverfahren; Transportieren
  • Sektion C - Chemie; Hüttenwesen
  • Sektion D - Textilien; Papier
  • Sektion E - Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
  • Sektion F - Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
  • Sektion G - Physik
  • Sektion H - Elektrotechnik
Mit den Datenbankdokumenten lassen sich vor allem folgende Fragen beantworten:
  • Welcher begriffliche Inhalt steht hinter der IPC-Notation X99Ynnn-xxx?
  • Welche IPC-Haupt- oder -Subklasse beschreibt das gesuchte Thema?
  • Indirekt können Fragen nach begrifflichen Zusammenhängen beantwortet werden, die aus der Hierarchie der Klassentexte ersichtlich sind.
  • Außerdem kann die Formulierung technischer Sachverhalte in Deutsch oder Englisch erfolgen.
Subjects
  • Technik allgemein
Keywords, Patentklassifikation
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeVolltextdatenbank