Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

Digitale Sammlungen Ostasien der Bayerischen Staatsbibliothek
Other names: Digital East Asia Collections of the Bavarian State Library
Recherche starten: http://ostasien.digitale-sammlungen.de/
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
(english)
Die Datenbank enthält digitalisierte chinesische, japanische und koreanische Handschriften und Drucke aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek, die zwischen dem 7. bis zum 19. Jahrhundert entstanden sind.
Die chinesische Sammlung zählt zu einer der weltweit bedeutendsten außerhalb Chinas und umfasst aktuell ca. 230.000 gedruckte Bände und über 3.000 Handschriften. Zu den wertvollsten Stücken zählen rund 20 Drucke aus den Dynastien Song (960-1279) und Yuan (1279-1368) sowie über 100 Drucke aus der Ming-Dynastie (1368-1644).
Aktuell (Stand April 2020) besteht Zugriff auf über 2 Millionen Einzelimages. Ein beträchtlicher Teil des urheberrechtsfreien Japonica-Bestands und der Großteil des urheberrechtsfreien Sinica-Bestands der Bayerischen Staatsbibliothek können mithilfe verschiedener Sucheinstiege recherchiert und eingesehen werden. Damit ist eine der großen ostasiatischen Sammlungen des europäischen Raumes online frei zugänglich.
Subjects
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
Keywords, China, Elektronisches Buch, Handschrift, Japan, Japanologie
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeVolltextdatenbank 
PublisherBayerische Staatsbibliothek
Berichtszeitraum:7. Jahrhundert - 1800