Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

LinguaMongolia
Other names: Linguamongolia
Lingua Mongolia
Uighur-script Mongolian Resources
Qaγučin ba orčin čaγ-un mongγol kelen-ü sudulul
Recherche starten: http://www.linguamongolia.com/dict1.html
AvailabilityFreier Zugang
Hinweise:Lingua Mongolia wurde in Internet Explorer 6 und 7, Mozilla Firefox, Opera und Netscape Navigator getestet. Die Website funktioniert in allen diesen Browsern korrekt, allerdings kann es zu größeren Formatierungsunterschieden kommen, wenn Sie eine ältere Version des Internet Explorers (v.5.5 oder niedriger) verwenden. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Firefox.
Inhalt:
(english)
Lingua Mongolia soll das Studium der mongolischen Sprache und der reichen Literaturgeschichte dieses sonst vernachlässigten Teils Asiens fördern. Das Ziel ist, Studenten und Forschern freien und ungehinderten Zugang zu erstklassigen Sprachressourcen in Form von digitalisierten Büchern, bearbeiteten Texten und einem Online-Wörterbuch zu bieten. Der Fokus von Lingua Mongolia liegt nicht auf der klassischen Sprache im engeren Sinne, sondern auf der Literatursprache der Mongolen in den letzten achthundert Jahren; vom vorklassischen Mongolisch der Geheimen Geschichte bis hin zum modernen literarischen Mongolisch, wie es in der Inneren Mongolei noch existiert. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Begriff klassisches Mongolisch manchmal verwendet wird, um das Mongolisch mit uigurischer Schrift vom kyrillischen Mongolisch zu unterscheiden, das von den Mongolen nördlich der Gobi verwendet wird.
Subjects
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Keywords, Grammatik, Lernmaterial, Mongolisch, Mongolistik, Schrift, Selbststudium
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typePortal 
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk 
Berichtszeitraum:2012