Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

Corpus Musicae Ottomanicae
Other names: CMO
Recherche starten: https://corpus-musicae-ottomanicae.de
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
(english)
CMO ist ein von der DFG gefördertes Langzeitprojekt, das sich der kritischen Editionen der Musikhandschriften aus dem Vorderen Orient widmet. Der Fokus liegt dabei auf in Hampartsum- sowie westlicher Notation geschriebenen Manuskripten der osmanischen Musik aus dem 19. Jahrhundert. Zu den Veröffentlichungen des CMO gehört auch eine Parallelausgabe von Liedtexten, die in den Manuskripten zu finden sind.
Diese Plattform bietet Zugriff auf die Online-Versionen von Musik- und Texteditionen sowie auf den Quellkatalog, der zahlreiche gedruckte, handschriftliche und online Quellen in einer umfassenden Datenbank zusammenstellt.
Ausführliche Informationen zum Projekt und aktuelle Nachrichten finden Sie auf der CMO-Homepage.
Subjects
  • Musikwissenschaft
Keywords, Armenien, Edition, Griechenland, Israel, Katalog, Libanon, Lied, Limondjian, Hampartsoum, Musikhandschrift, Naher Osten, Orientalistik, Osmanisches Reich, Syrien, Turkologie, Türkei, Ägypten
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeFachbibliographie