Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

Chechen Archive
Other names: chechenarchive.org
Recherche starten: http://www.chechenarchive.org/
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
Das Chechen Archive gewährt seit Sommer 2016 Zugriff auf Videos, Fotos und Audiomaterial, das die Kriege und Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien dokumentiert. Die beiden Kriege kosteten zwischen 1994 und 2009 ca. 160.000 Menschen das Leben. Neben einem frei abrufbaren Katalog über das Archivmaterial ist der eigentliche Zugriff auf die Datenbank mit über 500 Stunden an Videosequenzen nur durch vertrauenswürdige Personen auf Anfrage zu wissenschaftlichen oder pädagogischen Zwecken möglich.

Die Videosequenzen enthalten Interviews mit Zeugen, Soldaten, Journalisten, Opfern oder Angehörigen, die von der heute in der Schweiz lebenden tschetschenischen Menschenrechtsaktivistin Sainap Gaschajewa, der tschechischen Journalistin Petra Prohaskova, dem russischen Journalisten Andrei Babizki sowie zweier anonymer Quellen stammen.

Hinter dem Angebot stehen der in der Schweiz beheimatete gleichnamige Verein Chechen Archive, sowie die Nichtregierungsorganisationen Echo des Krieges aus Tschetschenien, die Gesellschaft für bedrohte Völker Schweiz, Friedensfrauen weltweit und Reporter ohne Grenzen Schweiz.
Subjects
  • Geschichte
Keywords, Augenzeuge, Interview, Krieg, Online-Publikation, Quelle, Tschetschenien
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeBilddatenbank 
Portal 
PublisherChechen Archive at Society for Threatened Peoples
Berichtszeitraum:1994 ff.