Databases

Please note: This list of databases is itself a database (DBIS - "Database Info-System"). We tried to translate as much as possible to make this tool more useful for our english speaking patrons. Still, some content will only show up in german.

Detailansicht

art journals – Kunst- und Satirezeitschriften
Other names: Digitalisierung und Erschließung Illustrierter Kunst- und Satirezeitschriften des 19. und Frühen 20. Jahrhunderts
Digitization and Subject Cataloguing of Illustrated Art and Satire Periodicals of the 19th and early 20th Century
Artjournals
Recherche starten: http://artjournals.uni-hd.de/
AvailabilityFreier Zugang
Inhalt:
Mit dieser Datenbank bietet die UB Heidelberg den freien Zugang zu den von ihr digitalisierten Kunst- und Satirezeitschriften an. Schwerpunktmäßig handelt es sich um deutschsprachige und im europäischen Ausland erschienene Zeitschriften des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. In Zusammenarbeit mit dem polnischen Partner Collegium Artium sind zusätzlich wichtige polnische Kunstzeitschriften mit ihrem Gesamtbestand bis in die Gegenwart zugänglich. Die Datenbank umfasst derzeit (Stand Januar 2016) bereits knapp 200 Zeitschriftentitel mit dem Inhalt von ca. 3.200 Bänden im Volltext. Der Zugriff auf die Zeitschriften kann sowohl über das Erscheinungsland, eine alphabetische Titelliste als auch nach Erscheinungsjahren erfolgen. Für die übergreifende Recherche innerhalb der bibliographischen Daten und Inhaltsverzeichnisse der digitalisierten Zeitschriftenbände (Aufsätze) steht eine Recherchemaske zur Verfügung (u.a. Autor-/Titelstichwortsuche). Die Volltextsuche ist möglich. Die Karikaturen und Illustrationen der Satirezeitschriften werden zusätzlich in der von der UB Heidelberg betriebenen Bild- und Multimediadatenbank heidICON erfasst und erschlossen.
Subjects
  • Kunstgeschichte
Keywords, Deutschland, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, Italien, Karikatur, Kunstzeitschrift, Niederlande, Polen, Quelle, Satirezeitschrift, Österreich
Publication formWWW (Online-Datenbank)
Database typeVolltextdatenbank