Corona – Vorübergehend kostenlos verfügbare elektronische Angebote

#BibAtHomeWissenschaftliche Verlage unterstützen die Universitäten in der aktuellen Krisensitutation, indem sie verschiedene elektronische Ressourcen vorübergehend kostenfrei zur Verfügung stellen. Wir bedanken uns herzlich dafür.

Freie Allgemeine Verlagsangebote

 

    • Cambridge University Press Bis zum 30. Juni sind etwa 2.000 Bücher frei verfügbar, darunter 775 Lehrbücher sowie Titel aus den Publikationsreihen Companions, Histories sowie Elements. Für die Nutzung ist eine Verbindung über das Campusnetz der TUHH erforderlich

 

    • Elsevier ScienceDirect Lehrbücher (bis 20. Juni 2020)

 

 

 

    • Erich Schmidt Verlag Freischaltung aller Fachzeitschriften des Verlages aus den Bereichen Rechtswissenschaften, Steuerwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Arbeitssicherheit und Philologie bis zum 30. Juni 2020

 

    • Herdt Verlag „All You Can Read“ Windows, Office, IT-Management bis zum 31. Mai 2020

 

 

 

    • JSTOR Public Health Journals (bis 30. Juni 2020)

 

    • Project Muse Zahlreiche Universitätsverlage stellen ihre Inhalte für die Dauer der Corona-Krise kostenfrei über die Plattform des Project Muse zur Verfügung

 

    • The Royal Society Sämtliche Zeitschriften der Royal Society sind vorübergehend frei verfügbar

Freie Verlagsangebote zum Thema Corona

 

    • Elsevier Elsevier hat das Novel Coronavirus Information Center eingerichtet über das derzeit etwa 20.000 Artikel zum Thema recherchiert werden können

 

 

 

    • Springer Nature Informationsangebot des Verlages Springer Nature zu SARS-CoV-2 and COVID-19

 

    • Taylor & Francis Zeitschriftenartikel und Buchkapitel die sich mit dem Coronavirus befassen sind frei verfügbar

 

    • Thieme eRef Der Verlag hat eine Corona-Playlist zusammengestellt, auf der neben Artikeln zum Thema auch Informationen zu Schutzausrüstungen und zum Desinfizieren zu finden sind

 

    • Wiley Eine Zusammenstellung aller Corona-relevanten Inhalte des Wiley Verlages

Weitere Übersichten zu derzeit freien Verlagsangeboten

 


#BibAtHome