100 Jahre DIN

 

Englischer Stecker mit deutscher Steckdose

Englischer Stecker mit deutscher Steckdose

Auch wenn man sich kaum Gedanken darüber macht, so regeln Normen doch fast alle unsere Lebensbereiche. Vom Abstand der Gitterstäbe auf dem Grill (maximal 20 Millimeter), damit kein Würstchen in die Glut fällt – bis zur genormten Ladeschnittstelle, um sein Handy auch im Ladegerät seines Freundes aufladen zu können. Einiges erscheint einem sinnvoller als anderes, aber vieles erleichtert einem doch den Alltag. Das deutsche Institut für Normung (DIN) befasst sich im November 2017 seit 100 Jahren mit diesen Aufgaben. Nicht alles aber lässt sich angleichen: die Verwirklichung eines europaweit einheitlichen Elektro-Steckersystems würde wohl an den Kosten scheitern.

Die tub. ist Normen Infopoint: sämtliche gültigen DIN-Normen sowie Normentwürfe (auch DIN ISO, DIN EN usw.) und VDI-Richtlinien sind online über unsere Datenbank Perinorm einsehbar.