beluga: Der Katalog für Hamburg

Seit Dezember ist er am Start: beluga, der neue Katalog für Hamburger Bibliotheksbestände. Mehr als 7 Millionen Titel aus wissenschaftlichen Bibliotheken in Hamburg, über 6 Millionen Titel aus den deutschen Nationallizenzen und zahlreiche Aufsatzdaten aus der Datenbank Online Contents stehen für die Recherche zur Verfügung.

Das beluga-Projekt der Hamburger Bibliotheken ist bereits seit fast fünf Jahren im Netz präsent. und hat bis zum Projektende in 2010 massgeblich dazu beigetragen, eine neue, kundenorientierte Sicht auf den „Bibliothekskatalog“ zu entwickeln. Die Zeit bis zum Livebetrieb wurde für ein komplettes technisches Redesign genutzt. Auch beluga nutzt jetzt – wie unser Katalog TUBfind – die open source Software vufind als Basis und bindet den zentralen Index des GBV ein.

Probieren Sie beluga einfach mal aus: