Bücher bei der Stabi zurückgeben

Bücher, die Sie bei uns ausgeliehen haben, können Sie auch in der Stabi zurückgeben. Je nachdem, wo Sie gerade sind, kann das manchmal ganz praktisch sein. Umgekehrt geht es natürlich auch: Stabibücher können Sie an unserer Ausleihtheke zurückbuchen lassen.

Dieser Service muss vom 3.-6. August 2012 eine kleine Pause machen: Die Stabi aktualisiert in diesem Zeitraum die Software für ihr Ausleihsystem.

Wir drücken den Stabi-Kollegen schon mal die Daumen für eine reibungslose Umstellung.

Technik hat Recht – eBook-Tipp

Die 2. Auflage ist als eBook im Intranet der TUHH verfügbar:

Handbuch des Technikrechts : Allgemeine Grundlagen Umweltrecht- Gentechnikrecht – Energierecht Telekommunikations- und Medienrecht Patentrecht – Computerrecht / herausgegeben von Martin Schulte, Rainer Schröder. 2. Aufl. Berlin: Springer, 2011

eBooks von Open-Access-Verlagen lesen bei PaperC

Zahlreiche Open-Access-Verlage und NGOs (= Nicht-Regierungsorganisationen) stellen auf PaperC ihre Titel kostenfrei zur Verfügung (u. a. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Hamburg University Press, Internet & Gesellschaft Collaboratory, KIT Scientific Publishing, Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Universitätsverlag der TU Berlin und Universitätsverlag Göttingen). [Quelle: ZKBW-Dialog Nr. 72, S. 12 (pdf, 490 kB)]
 

Die Inhalte der oben angegebenen Verlage stehen auch auf den jeweiligen Verlagswebseiten selbst kostenfrei zur Verfügung. Das Geschäftsmodell von PaperC bei kostenpflichtigen Werken sieht vor, dass man jedes Buch im Volltext am Bildschirm für einen begrenzten Zeitraum lesen kann, ohne dass Kosten entstehen.

Aus dem PaperC-Tutorial:

Du kannst bei uns jedes Buch für mind. 10 Minuten ohne Einschränkungen lesen. Nach einer halben Stunde erscheint ein Pop-Up-Fenster, das Dich über die bald abgelaufene Lesezeit informiert und Dir die Möglichkeit gibt, das Buch sofort zu erwerben oder Textstellen zu markieren und als Zitat zu speichern. Bis Du das Pop-Up wegklickst, wird Deine Lesezeit automatisch gestoppt. Nach mind. 10-minütiger, kostenloser Lesezeit erscheint ein weiteres Pop-up-Fenster, das Dich darüber informiert, dass Du 60 Minuten warten musst, ehe Du in diesem Buch weiter lesen kannst. Selbstverständlich kannst Du in der Zwischenzeit andere Bücher bei uns kostenlos lesen.

Auch der Download einzelner Seiten zu jeweils 10 Cent bei kostenpflichtigen Büchern ist möglich. Die eBook-Plattform PaperC, die im Rahmen eines studentischen Start-Ups entwickelt wurde, hält derzeit mehr als 17.700 Lehr- und Fachbücher bereit. Mit dabei sind mittlerweile eine Vielzahl auch von kommerziellen Verlagen.

100. Geburtstag von Computerpionier Alan Turing

Am 23. Juni 1912 wurde der britische Mathematiker Alan Turing, einer der Vordenker des Computers, geboren.

Mehr zu Turing: