Klimawandel

Veranstaltungsankündigung zum Vortrag von Latif als Lesezeichen
Der Klimaforscher Mojib Latif (Foto) war aufgrund einer studentischen Initiative am 2. Juli 2010 für einen Vortrag mit dem Titel „Herausforderung globaler Klimawandel“ an der TUHH. Latif betonte, dass der Klimawandel nur ein Symptom für das Problem der bisher nicht erreichten Nachhaltigkeit der gesellschaftlich-wirtschaftlichen Entwicklung auf der Erde darstelle und im wesentlichen ein Energieproblem sei. Detailliert ging er auf Prognosen zum Anstieg der Durchschnittstemperatur und des Kohlenstoffdioxid-Gehalts der Luft sowie zur Erhöhung des Meeresspiegels ein. Latif schloss seinen Vortrag mit einem Zitat von Albert Einstein: „Die gewaltigen Probleme unserer Zeit können nicht mit derselben Denkart gelöst werden, welche das Problem hervorgebracht haben“.

Im Bestand der TUHH-Bibliothek finden Sie sowohl ein Buch von Mojib Latif (Bringen wir das Klima aus dem Takt? : Hintergründe und Prognosen. Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2008 – andere Bücher des Autors werden folgen!) als auch umfassende weitere Ressourcen zu globalen Umweltproblemen wie dem Klimawandel.

Noch eine Anmerkung: Im Rahmen von Forschungen zum Thema „Carbon Capture and Storage“ sollten durchaus auch Bibliotheken aufgrund ihres Papiergehaltes und ihrer Rolle als natürliche Kohlendioxid-Speicher genauer untersucht werden. 8-) Aber im Ernst: Dass auch Bibliotheken sich stark mit Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz beschäftigen zeigen, diese Links zu „greenlibraries“ bei delicious!