Wissenschaftsgeschichte und Ethik

Im Frühjahr 2009 forderte der Deutsche Hochschulverband, die bundesweite Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland, die Einführung der Fächer Wissenschaftsgeschichte und Ethik als Teil des Pflichtlehrangebots aller Studiengänge an deutschen Universitäten.

„Wer studiert, muss auch einen fundierten Einblick in die Entstehung und Entwicklung seiner eigenen Fachdisziplin erhalten.“

Die TUHH-Bibliothek ist darauf vorbereitet. Stöbern Sie doch mal in Büchern der TUHH-Bibliothek zur Geschichte von Wissenschaft und Technik:

Beachten Sie auch den Bestand der TUHH-Bibliothek in den Bereich Ethik, Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie.

bshs_logo
Und noch ein Tipp: Die British Society for the History of Science feiert den 30. Geburtstag ihrer Monographien-Schriftenreihe damit, dass sie die Bände bis auf den aktuellsten frei im Netz zur Verfügung stellt. Interessante Titel sind z.B. „Science in Art: Works in the National Gallery that illustrate the History of Science and Technology“, „In the Shadow of Lavoisier: The ‚Annales de Chimie‘ and the Establishment of a New Science“ oder „Science and Nature: Essays in the History of the Environmental Sciences.“