Unsere Ausleihe kann auch anders

LBS4-Logound das muss sie auch: Am Dienstag, den 23. September, stellen wir auf die neue Version unseres Ausleihsystems um. Wir hoffen, dass Sie davon wenig merken werden. Und wenn wir doch mal etwas länger den Bildschirm betrachten müssen, dann bitten wir schon mal um Ihr Verständnis. Ausleihen können Sie übrigens auch über unsere Selbstverbucher, und das nicht nur, wenn die Schlangen mal zu lang werden.

Für uns beginnt jetzt eine spannende Zeit. Auf diese neue Version warten wir, seit wir uns (vor ziemlich genau 8 Jahren) für dieses Bibliothekssystem entschieden haben. Jetzt sind wir die erste von gut 100 Bibliotheken im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV), die den Umstieg wagt. Wir übernehmen damit die Pilotierung – das heißt, wir müssen alle Erfahrungen selber machen und werden vielleicht auch noch einige Fehler finden.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Verständnis. Wir hoffen, Ihnen im Gegenzug bald ein verbessertes Benutzerkonto anbieten zu können.